Praxis für klassische Homöopathie - Freiburg

"weiß er, (...) was in jedem einzelnen Krankheitsfalle insbesondere zu heilen ist (...), kennt er endlich die Hindernisse der Genesung (...) und weiß sie hinwegzuräumen, damit die Herstellung von Dauer sey (...)" § 6

Der Schwerpunkt meiner Arbeit

... liegt vor allem in der ganzheitlichen Prozeßbegleitung von Menschen mit

  • chronischen oder unklaren Beschwerdebildern ohne klare Diagnose
  • Beschwerden, die sich auf herkömmliche Behandlung hin nicht dauerhaft bessern
  • psychosomatischen oder psychischen Beschwerden
  • Posttraumatischem Belastungssyndrom (PTBS)
  • Erschöpfung und Burn-out
  • unklaren Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten
    (auch Bioresonanztherapie)
  • akuten schweren Infekten (auch Borreliose, FSME, Pfeiffersches Drüsenfieber etc.)
  • bevorstehenden Operationen (Begleitung und Nachsorge zur Heilungsförderung und seelischen Verarbeitung)
  • Nachsorgebedarf nach Medikamententherapie (Immunaufbau)

Ganzheitlich weist hin auf einen naturheilkundlichen und schwingungsmedizinischen, dabei ressourcenstarken und streng lösungsorienterten Weg

  • der konsequenten Regeneration körpereigener Funktionen
    • klassische Homöopathie als ganzheitliche Behandlungsgrundlage
    • Bioresonanztherapie zur Unterstützung und Harmonisierung
    • organischer Stoffwechselfunktionen und
    • bei Allergen- und Schadstoffausleitung (Schwermetall-Ausleitung, geopathische Belastungen, Strahlenbelastungen u.a.)
  • und der Wandlung und Freisetzung blockierter Lebensenergie
    • Reiki (jeweils 2. Grad Traditionelles Usui Reiki System, Rainbow Reiki und Shingon Reiki)
    • körperliche und mentale Energieblockaden lösen
    • Heilungsprozesse und Organfunktionen energetisch befördern
    • akute Schock- und Streßlösung durch Wiederherstellung des natürlichen Energieflusses (z.B. Chakrenausgleich)
    • Trancereisen zur Freisetzung und Unterstützung innerer Heilungswege
    • zu Begleitung chirurgischer und zahnärztlicher Eingriffe, nach Unfällen
    • begleitend bei chronischen Schmerzen und psychosomatischen Erkrankungen
    • Lösung karmischer Belastungen (Clearing)auch in schamanischer Tätigkeit

Prozeßbegleitung bedeutet, diesen sehr persönlichen Weg der Selbstermächtigung zunächst mit Unterstützung zu beschreiten. Das persönliche Ziel und das Tempo der prozeßbegleiteten ganzheitlichen Therapie bestimmen Sie selbst.

  • Das erkenntnisfördernde Gespräch
    • lädt zur Bewußtwerdung und Integration der eigenen Lebenswurzeln ein und
    • kann helfen, die eigene Kompetenz im Umgang mit den persönlichen Themen auf Dauer zu erweitern.
    • Das Ziel des Selbstermächtigungsprosesses ist bei vielen Menschen eine selbstbestimmte Lebensführung.
  • Aufstellungsarbeit im Einzel oder in der Gruppe
    • zu gesundheitlichen Anliegen - sog. "Aufstellungen mit dem Anliegen" (nach Prof. Franz Ruppert)
    • als Instrument in der Traumatherapie:
      - heftiges, schleichendes oder übernommenes Trauma als Initialzündung für chronische Erkrankungen erkennen
      - achtsame, eine Retraumatisierung vermeidende Arbeit mit den Reaktionen der Seele und des Körpers auf das traumatische Erleben
  • Authentische Bewegung, Töne und begreifendes Erleben am Tonfeld
    • bieten Ausdrucksmöglichkeiten ohne Worte und können helfen, neue Erfahrungen bis in die Zellebene zu integrieren.
  • Bioenergetische Übungen, Chakrenarbeit
    • können dabei helfen, den Energiefluß durch Körper, Seele und Geist zu öffnen und sich wieder an die universelle Energie als Nahrung allen Lebens anzubinden.

 

 

 

Impressum